Sonntag, 29 Oktober 2017 13:45

Viele Angebote 2018

Der neue Jahresprospekt für 2018 lässt leider noch ein bisschen auf sich warten, aber alle schon feststehenden Termine für Freizeiten, Tagungen und Seminare sind hier auf unserer Veranstaltungsseite zu finden! Stöbern Sie ein bisschen - es gibt neben vielem Bewährtem auch Neues zu entdecken. Und auch in den nächsten Tagen wird noch allerhand ergänzt werden. Viel Spaß! Anmeldungen sind natürlich schon jetzt jederzeit möglich.

Dienstag, 12 September 2017 14:08

Erlebniswandern auf der Höhe

Am Sonntag, 3. September fand in Neusatz und Rotensol wieder "Erlebniswandern auf der Höhe" statt. Es kamen Wanderer jeden Alters aus Nah und Fern auch beim Henhöferheim vorbei. Die Kinder bastelten Wurfbälle aus Zeitungspapier und bunten Stoffresten und konnten sie natürlich auch gleich ausprobieren. Die Rahmblättle und Bratkartoffeln, der Schwartenmagen und die Saitenwürstle wurden gerne gegessen und die Schneckennudeln waren gegen 16:00 Uhr ausverkauft.

Viele Wanderer nahmen auch die Möglichkeit in Anspruch, sich das Haus zeigen zu lassen und mit den Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

Der Dankgottesdienst zur Einweihung des neuen Eingangs am Nachmittag war gut besucht und im Anschluss daran konnten sich die vielen Besucher einen Eindruck von der neuen Akustik im Speisesaal verschaffen. Durch eine neue Schalldämmung an der Decke hat auch dieser Raum eine Aufwertung erfahren.

 

Freitag, 28 Juli 2017 11:14

Tag der offenen Tür am 3. September

Er ist fertig - unser neuer Eingangsbereich!

Eine Tagung von badischen Pfarrfrauen und die Gemeindefreizeit der Evangelischen Kirchengemeinde Kürnbach und Bauerbach waren die ersten Gäste, die den neuen Eingangsbereich in Beschlag nahmen.

Dass alle Interessierten auch die Möglichkeit bekommen, den neuen Raum mit ebenfalls im vergangenen Jahr neu geschaffener Rezeption zu besichtigen und zu erleben, wollen wir am Sonntag, 3.9.2017 einen Tag der Offenen Tür anbieten. Hier wird sowieso einiges los sein, denn es findet auch wieder das beliebte "Erlebniswandern auf der Höhe" statt.

Besichtigen des Eingangsbereiches - auch der Glasveranda und einiger Gästezimmer - wird von 10:00 bis 18:00 Uhr möglich sein, einen kurzen Dankgottesdienst wollen wir um 14:30 Uhr in der Kapelle feiern.

Herzliche Einladung!

Sonntag, 16 Juli 2017 21:35

Neusatztag 2017

Die Festpredigt hielt Kirchenrat Axel Ebert von den Missionarischen Diensten Baden zum Thema "Tore und Türen".

Sonntag, 16 Juli 2017 21:27

Neusatztag 2017

Der Posaunenchor aus Karlsbad-Spielberg bereicherte den Gottesdienst durch sein Spiel.

Sonntag, 16 Juli 2017 21:24

Neusatztag 2017

Die große Gottesdienstgemeinde setzte sich zusammen aus Neusatzer und Rotensoler Nachbarn, Freunden des Hauses aus der ganzen näheren und weiteren Umgebung, Freizeitteilnehmern der Bibelfreizeit "Schwarzbrot für die Seele" mit Kirchenrat Werner Schmückle, Missionarische Dienste Württemberg und den Mitarbeitern des Hauses.

Montag, 10 Juli 2017 11:22

Neusatztag am 9. Juli

Bei schönem Wetter konnten wir am Sonntag den Neusatztag mit vielen Freunden feiern.

Der Eingang ist zwar noch nicht ganz fertig, aber man konnte schon einen schönen Eindruck bekommen, wie er werden wird. Auch der neu gestaltete Außen-Sitzplatz neben dem Eingang wurde schon ausprobiert.

Hier ein paar eindrücke des Tages.

Liebe Freunde der Freizeiten „Schwarzbrot für die Seele“

 

In den vergangenen Jahren hat so mancher von Ihnen einmal oder mehrmals an den Bibelfreizeiten mit Pfarrer Hartmut Bärend aus Berlin teilgenommen. Mir selbst sind diese Freizeiten in den vergangenen 10 Jahren eine wertvolle Hilfe gewesen. Sie haben in ihrer gründlichen Auslegung nicht nur das biblische Wissen vertieft, sondern waren immer auch eine seelsorgerliche Stärkung.

Nun ist es das erste Mal, dass Pfarrer Bärend aus Altersgründen diese Sommerfreizeit nicht mehr durchführen wird. Ich habe im vergangenen Jahr lange mit ihm beraten, wen wir stattdessen bitten wollen, diese Freizeit in diesem Jahr durchzuführen.

Gemeinsam kamen wir auf Pfarrer Werner Schmückle, der in Stuttgart die Abteilung für Missionarische Dienste leitet. Ich kenne ihn schon seit vielen Jahren und habe auch schon manchmal Beiträge von ihm als Predigthilfe verwendet.

Er ist sicher anders als Hartmut, aber ihn verbindet mit ihm die Liebe zur Bibel und zu gründlichen Auslegung.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Freizeit werden – passend zum Reformationsjahr – Texte aus dem Römerbrief stehen.

Ich selbst habe mir die Tage der Freizeit auch reserviert und werde die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Freizeit begleiten. Sie findet vom 6. bis 9. Juli statt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie daran teilnehmen würden. Den Abschluss bildet wie in jedem Jahr der Neusatztag, an dem wir in diesem Jahr auch den neuen Eingangsbereich einweihen wollen.

Ich wünsche Ihnen einen frohen und gesegneten Sommer

Ihr

 

 

Pfr. Lothar Eisele,

1. Vorsitzender des Freundeskreises der Volksmission 

Dienstag, 20 Juni 2017 07:44

Geburtstagsständchen

Ein besonderes Geburtstagsständchen bekamen zwei Gäste am Sonntag dargeboten. Ein anderer Gast hatte sein Alphorn dabei, um später mit einer ganzen Gruppe Alphornbläser auf der Gartenschau einen Auftritt zu haben.

Der Bläser und die Zuhörer versammelten sich also nach dem Frühstück im Freien, da das Instrument für unseren Speisesaal doch um einiges zu groß ist.

Vielen Dank, lieber Herr S., für diesen spontanen Auftritt!

Montag, 19 Juni 2017 22:02

Erlebniswandern auf der Höhe

Bei schönstem Sommerwetter machten sich am Sonntag viele Junge und Alte, Einheimische und Auswärtige, Familien und Freunde auf den Weg nach Neusatz und Rotensol, um beim "Erlebniswandern auf der Höhe" Spiel, Spaß, Natur und gutes Essen zu erleben.

Auch beim Henhöferheim nutzten viele Wanderer die Gelegenheit, sich mit hausgemachten Limonaden zu erfrischen, unsere Rahmblättle, Bratkartoffeln oder Schneckennudeln zu probieren, eine Runde "Memory - mal anders" zu spielen oder die Atmosphäre und Ruhe der Kapelle zu erleben.

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Helfern, die am Samstag und Montag beim Auf- und Abbau und am Sonntag beim Kinderprogramm, bei der Essens- und Getränkeausgabe, an der Kasse, in der Kapelle und als "Springer" aktiv waren. Und auch vielen Dank an die Mitarbeiter des Henhöferheimes, die an diesem Tag auch alle voll im Einsatz waren.