Singtage mit Olav und Katinka Billau

Von Mittwoch, 01.01.2020 - bis Freitag, 03.01.2020

 

Wie im letzten Jahr auch, laden wir Sie ein, 2020 stimmgewaltig zu beginnen. Wir wollen uns wieder den „blauen Anhang“ zu Brust und Kehle nehmen, und hauptsächlich aus diesem neuen Büchlein der badischen Landeskirche singen.

Es wird aber auch das eine oder andere „altbewährte“ Lied zum Vorschein kommen. Es braucht weder Notenkenntnis noch Chorerfahrung. Das gemeinsame Singen zu Gottes Ehre soll einfach Freude bereiten und uns für das neue Jahr stärken.

 

Freizeit zum Jahreswechsel mit Doris Gehring, Dipl. Sozialpädagogin und Pfr. i.R. Wolfgang Gehring

Von Freitag, 27.12.2019 - Mittwoch, 01.01.2020

 

  • Bibelarbeiten und Gespräche zu Texten aus der Josefsgeschichte (vormittags und abends)
  • Wir feiern gemeinsam den Abschluss des Jahres 2019 – dazu ein Strauß verschiedener Beiträge durch die Teilnehmer/innen
  • Silvester-Gottesdienst zu später Stunde in der Kapelle
  • Neujahrsgottesdienst mit Ziehung der persönlichen Jahreslosungen in der Kapelle

MEHR INFOS IM VERANSTALTUNGSKALENDER (Startseite) UND IM JAHRESPROGRAMM!

Freitag, 18 Oktober 2019 15:41

"Macht hoch, die Tür, die Tor macht weit"

Einkehrtage zum ersten Advent   mit KR. i.R. Dr. Werner Schmückle und Hiltrud Schmückle, Kirchenmusikerin

Von Freitag, 29.11. - Sonntag, 01.12.2019

 

Unter dem Motto des Liedes "Macht hoch, die Tür" wollen wir uns auf die Adventszeit einstimmen. Die Beschäftigung mit dem Dichter Georg Weissel, eine Bildmeditation, Bibelarbeit, gemeinsames Singen und ein Gottesdienst mit Abendmahl werden die gemeinsamen Tage ausfüllen.

 

MEHR INFOS IM VERANSTALTUNGSKALENDER (Startseite) UND IM JAHRESPROGRAMM!

 

Freizeit über Buß- und Bettag mit Matthias Uhlig, Pfr. i.R.

VON SAMSTAG, 16.11. - FREITAG, 22.11.2019

 

Was Mose, der treue Knecht Gottes, seinem Volk als Vermächtnis mitgibt, davon wird im Deuteronomium erzählt. Von Liebe und Bindung zu Gott ist die Rede, aber auch von Distanz und Abgrenzung gegen Irrwege. Ein gutes Thema, um über sein eigenes Leben nachzudenken.

MEHR INFOS IM VERANSTALTUNGSKALENDER (Startseite) UND IM JAHRESPROGRAMM!