Freitag, 15 Februar 2019 07:35

"Drückt´s dich wo, sing dich froh"

Musik- und Singfreizeit mit Frieder Gutscher und Gertrud Duppel

 

 Druck und Stress sind Alltagserfahrungen, die viele von uns kennen, Druck von außen oder Druck, den wir uns selber machen. Unsere Stimme ist ein Geschenk und gibt uns die Möglichkeit, Dampf abzulassen und Druck herauszulassen und all dem, was in uns ist, Ausdruck zu verleihen. Sie steht uns jederzeit zur Verfügung, ist nebenbei kostenlos und ungemein gesundheitsfördernd. Wir laden Sie ein, neben interessanten Aspekten des Singens neue Lieder kennenzulernen, die unseren Alltag bereichern und begleiten können. Das Musikteam verfügt über langjährige musikalische Erfahrungen.

Von Freitag, 15.03.2019 - Sonntag, 17.03.2019

 

Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Startseite unter "Veranstaltungen" oder in unserem Jahresprogramm!

Theologisches Tagesseminar zum Beginn der Passionszeit

Ein von der Kirchenleitung erarbeitetes Papier zum "Christlich - Islamischen Dialog" soll 2019 in der Landeskirche breit diskutiert werden. Ziel unseres Tagesseminars ist es, dazu wichtige Informationen bereitzustellen, Argumente auszutauschen und für Diskussionen vorzubereiten. Pfarrer Spelsberg und seine Frau sind durch das intensive Leben mit Geflüchteten aus dem Mittleren Osten seit über 6 Jahren ganz "nah am Thema".

Herzliche Einladung am Rosenmontag, 04.03.2019 von 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr ins Henhöferheim.

Alle weiteren, wichtigen Informationen finden Sie unter "Veranstaltungen" auf der Startseite und in unserem Jahresprogramm.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Wofür steht das Henhöferheim? - Wie wird es wahrgenommen? - Wohin soll die Reise gehen?- Was bedeutet das Henhöferheim für mich?

Wir wollen uns an diesem Tag treffen und uns gemeinsam Gedanken machen über die weiteren Entwicklungen im Henhöferheim. Wir wollen über die oben beschriebenen Fragen nachdenken und einen "Leitspruch" entwickeln.  Wir wollen uns  Zeit nehmen für Gebet. Lassen Sie uns Gott bitten um die Begleitung von Gästen und Mitarbeitern im Haus. Denn wir wissen: alles Planen ist nutzlos, wenn ER nicht seinen Segen dazu gibt!

 WANN:  Samstag, 28.September 2019

 

Auf Grund von Terminüberschneidungen müssen wir leider das Singwochenende "Natur und Schöpfung in den Liedern des Gesangbuchs" mit Hiltrud und Dr. Werner Schmückle aus Stuttgart verschieben.

Neuer Termin : Freitag, 25.10. bis Sonntag, 27.10.2019.

Bitte sagen Sie es auch weiter, dass eine stimmenreiche Gruppe zusammenkommt!

Feldenkrais-Workshop mit biblischer Meditation vom  22.02.2019 bis 24.02.2019

  

Wir freuen uns, dass dieser Workshop - der aus Platzgründen auf 12 Teilnehmer begrenzt ist - voll belegt ist.

Weiteren Interessenten können wir den nächsten Termin 28.8. bis 1.9.2019 nur wärmstens empfehlen! Sie können sich schon jetzt dazu anmelden.

Leider hat sich auch in diesem Jahr wieder der Fehlerteufel im Prospekt eingeschlichen.

Der richtige Termin für  "Trauerwege miteinander gehen - Ein Wochenende für Trauernde" ist das Wochenende 17.05.2019 - 19.05.2019. Bitte sagen Sie es auch anderen Interessierten weiter!

Mittwoch, 03 Oktober 2018 18:29

Neue Angebote 2019

Sie wollen planen fürs kommende Jahr?

Blättern Sie doch einfach in unserem Veranstaltungs-Kalender. Dort hat sich einiges getan und nach und nach werden auch noch Freizeiten  und Tagungen ergänzt werden.

Neben vielen bewährten Angeboten gibt es auch Neues zu entdecken. Zum Beispiel gleich zu Jahresbeginn: Singtage, bei denen das neue Beiheft zum Gesangbuches vorgestellt wird. Sie wollen doch sicher in den Gottesdiensten auch die neuen Lieder kräftig mitsingen können.

Oder haben Sie Spaß daran, israelische Tänze zu lernen? Katinka Billau wird mit Ihnen einige Traditionelle, aber auch Neue einüben.

Anmeldungen sind natürlich auch schon möglich! Wir freuen uns auf Ihre Anrufe, E-Mails, Faxe und Briefe!

Mittwoch, 28 März 2018 16:29

WOCHENSCHLUSSANDACHT in der KAPELLE

HERZLICHE EINLADUNG: Jeden Samstag  Um 19.00 Uhr läutet die Glocke wöchentlich zur Wochenschlussandacht! Die Gäste des Henhöferheims sowie Freunde, Nachbarn und Interessierte sind herzlich eingeladen, die Woche in einer kurzen "Auszeit" ausklingen zu lassen. Stille, Lieder, Gebete sowie ein biblischer Impuls geben Zeit zur Besinnung.