Ein neues Angebot von Ora et labora gibt es am 11. November 2021.

Haben sie Lust, uns zu helfen, das Gelände winterfest zu machen?

Es sollen Stauden ab- und Rosen zurückgeschnitten werden, überhängende Sträucher gekürzt und andere Gartenarbeiten gemacht werden.

Wir freuen uns über Anmeldungen!

 

Leitung:

„ora“: Winfried Gruhler

„labora“: Andreas Schreier (Fachkompetenz) und Jochen Schreiber (Werkzeuge, Ortskenntnis)

 

Geplanter Ablauf:

 

9:30                                       geistlicher Impuls und kurzes Kennenlernen

10:00                                     1. Arbeitsteil

12:00                                    geistlicher Impuls

12:15                                     Mittagessen

13:00 oder 13:15                    2. Arbeitsteil

15:30                                     Kaffee und Kuchen

16:00                                     geistlicher Impuls

16:15                                     Abreise

Mittwoch, 27 Oktober 2021 17:42

... muss leider entfallen ...

... müssen wir immer mal wieder bei kommenden Angeboten lesen.

Leider haben sich zu diesen Angeboten so wenige Interessierte angemeldet, dass die "Mindestteilnehmerzahl bis 2 Wochen vor Beginn" nicht erreicht wurde.

Wir bedauern die Entscheidung, etwas abzusagen immer sehr, denn die wenigen Angemeldeten und auch die Referenten haben sich auf diese Tage gefreut und vorbereitet.

 

Wir versuchen, Ihnen ein Programmangebot zu machen, das viele verschiedene Menschen anspricht und auch Freizeiten/Seminare anzubieten in Zeiten, die vordergründig nicht besonders einladend für Urlaub sind. Oft ist bei solchen Freizeiten dann aber die Gemeinschaft besonders intensiv.

 

Momentan sind wir dabei, unsere eigenen Programmangebote für 2022 zusammenzustellen. Wir hoffen, dass Sie für sich passende Angebote finden und den Mut haben, sich anzumelden. Dann müssen hoffentlich keine dieser Angebote mangels Teilnehmern oder aus anderen Gründen ausfallen.

Nach und nach werden Sie die Angebote für 2022 auch hier bei "Freizeiten/Seminare" finden. Anmeldungen sind schon möglich.

Donnerstag, 27 Mai 2021 21:06

Henhöferheim und Waldhaus öffnen wieder!

Liebe Freunde des Henhöferheims,

endlich eine guten Nachricht:


Das Henhöferheim und das Waldhaus wird am 28.5.2021 nach fast 7-monatigen Schließung wegen der Corona-Pandemie wieder für Gäste öffnen! Wir freuen uns so sehr!

Nun können wir endlich wieder einladen, individuell Urlaub oder ein paar entspannte Tage im Nordschwarzwald zu genießen – gerne auch sehr kurzfristig. Auch zu unseren Freizeit- und Tagungsangeboten würden wir Sie gerne begrüßen. Die nächsten Termine sind:

  • 14-18.6.2021 ora et labora (verschobener Termin)
  • 17-19.6.2021 Mal- und Tanz-Wochenende (wegen reduzierter TN-Zahl nur noch 1 Platz frei)
  • 24-27.6.2021 Schwarzbrot für die Seele
  • 27.2021 Neusatztag – findet statt, wenn draußen gefeiert werden kann
  • 9-11.7.2021 Gebetsseminar
  • 16-18.7.2021 Seelsorgewochenende
  • 30-31.7.2021 Biblische Erzählfiguren herstellen (verschobener Termin)

 

Für Familien mit Kindern im Grundschulalter planen wir für die Sommerferien eine Woche Ferien mit Lernunterstützung am Vormittag. Genaueres später.

Nähere Infos zu den angegebenen und weiteren Terminen finden Sie in unserem Jahresprospekt und auf unserer Homepage (www.henhoeferheim.de).

 

Wir sehen uns hoffentlich bald in Neusatz,

herzliche Grüße

 

Christine Lauer und Team

Montag, 17 Mai 2021 15:42

Hoffnung auf Öffnung

Wenn die Corona-Inzidenz-Zahlen sich weiter nach unten entwickeln, haben wir die begründete Hoffnung, bald wieder unsere Häuser öffnen zu dürfen. Das wird frühestens am Freitag, 28.5. sein. Sicher sein können wir aber noch nicht.

Wir freuen uns sehr darauf, endlich wieder Leben im Haus zu haben, Sie wieder zu sehen!

Doch sind wir besonders darauf angewiesen, dass auch Gäste kommen wollen. Und da ja "Veranstaltungen" noch nicht erlaubt sind, können auch manche Gruppen trotz Hausöffnung nicht kommen. Umso wichtiger sind momentan die "Individualreisenden". Möchten Sie vielleicht einfach ein paar Tage Urlaub im schönen Nordschwarzwald machen? Außer schier unendlichen Wanderwegen, tollen Ausblicken und viel Grün ums Haus herum bieten wir im Haus gute Rundumverpflegung und im Rahmen der Andachten die besten Nachrichten die es gibt.

Anmeldungen nehmen wir sehr gerne entgegen!

Mittwoch, 21 April 2021 01:25

Terminänderungen

 

Hier eine Übersicht über neue Termine, die immer wieder ergänzt wird:

 

14.-18.6. ora et labora

30.-31.7. Biblische Erzählfiguren herstellen und einsetzen

8.-14.8.  Urlaubswoche für Familien mit Lernbetreuung für Grundschulkinder

14.-21.8. Schwarzbrot für die Seele: "Gott macht es richtig: Josef - ein Leben mit Höhen und Tiefen

15.-17.9.Tage für Trauernde

 

Wir freuen uns sehr über Anmeldungen!

Das Telefon ist i.d.R. werktags mindestens von 8:00 bis 13:00 Uhr besetzt - meistens aber den ganzen Tag. E-Mails werden normalerweise auch an jedem Werktag bearbeitet.

 

 

Montag, 26 Oktober 2020 16:20

Ora et labora

Die Ora et labora-Woche  - mit Verlängerung - hat sichtbare Spuren hinterlassen.

Vielen Dank allen Helfern, die den Spielplatz wieder wie neu gemacht haben, das Waldhaus gestrichen und den Balkon abgetragen haben!

Und wer Lust hat, auch mal dabei zu sein: Vom 3.-7.Mai 2021 soll wieder fleißig gewerkelt werden.

Donnerstag, 30 April 2020 10:38

Zwischenbericht aus dem Henhöferheim

Was bisher in der Corona - Zeit gemacht wurde:

 

- Die Elektrik wurde nun in dieser Zeit auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Solche Arbeiten können nur ausgeführt werden, wenn sich keine Gäste im Haus              aufhalten.

- Zudem wird gerade ein Zimmer renoviert in welchem sich Feuchtigkeit durch eine Undichtigkeit im Dach gebildet hatte.

 

Vielen Dank sei einem Jeden Spender und einer jeden Spenderin auf diesem Wege gesagt, die durch Ihre Spenden geholfen haben, diese Zeit bisher gut durchzustehen!

 

 

Wir danken Ihnen sehr, wenn Sie regelmäßig für unser Haus und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beten.

 

Seien Sie herzlich gegrüßt  und der Fürsorge unseres Gottes anbefohlen.

 

Im Namen des Teams des Henhöferheims,

 

Ihr Pfarrer Winfried Gruhler

(Hausvater)