Suche

Israelische Tänze
Vom Freitag, 26. April 2019
Bis Sonntag, 28. April 2019

   

Eingeladen:              Alle, die gerne tanzen und Freude an israelischer Musik und Gemeinschaft haben

Leitung:                     Katinka Billau, Vikarin, Karlsruhe und Olav Billau, geistlicher Mitarbeiter, Henhöferheim

Kosten:                     

10,00 €          Tagungsgebühr, zzgl.

102,00 €        DZ einfach

114,00 €        DZ NZ

108,00 €        EZ einfach

126,00 €        EZ NZ

Mindestteilnehmerzahl bis 2 Wochen vor Beginn:       5

 

Israelische Volkstänze verbinden die Folklore verschiedener Länder und Kulturen. Grundsätzlich wird im Kreis getanzt: Alle machen dasselbe. Dieses Konzept stammt ursprünglich aus dem Kibbuz des frühen 20. Jahrhunderts und hat sich bis heute bewährt. In Israel entstehen immer neue Choreographien zu modernen Liedern, sodass die Bandbreite des Israelischen Volkstanzes mittlerweile von traditionellem Klezmer bis hin zu orientalischer Popmusik reicht.

Wir werden verschiedene Tänze kennen lernen und dabei zwischen Anfänger- und Fortgeschrittenentänzen unterscheiden, sodass sich die Neuen nicht überfordert fühlen und die „alten Tanzhasen“ nicht gelangweilt sind. Zwischendurch bleibt auch Zeit für die schöne Natur, Essen, Austausch und Singen. Am Samstagabend nehmen wir an der Wochenschlussandacht in der Kapelle teil. Wir beenden das Wochenende mit einer Aufführung aller Tänze. Vielleicht mag der ein oder andere ja auch einen eigenen Tanz mitbringen!

 

Veranstaltungsflyer

Unseren aktuellen Veranstaltungsflyer können Sie hier als PDF herunterladen.

Download


Hausprospekt

Unser neues Hausprospekt ist da! Hier können Sie es als PDF herunterladen.

Download


Anfahrt

Planen Sie ihre Anfahrt mit unserem Routenplanerservice!

zum Routenplaner

 

Prospekte zum Download

Freizeiten/Seminare