Donnerstag, 02 August 2018 09:18

Neusatztag 2018

Bei strahlendem Sonnenschein durften wir dieses Jahr am 8. Juli den Neusatztag feiern. Beim Ankommen der zahlreichen Gäste wurden diese von einer Gruppe Jagdhornbläser begrüßt. Nun ging es los mit einem sehr schönen Gottesdienst im Freien, der von Pfarrer Lothar Eisele, dem Vorsitzenden des "Freundeskreis für Volksmission", gehalten wurde. Im Gottesdienst wurde viel gesungen und von der belebenden Kraft des heiligen Geistes gepredigt. Am Ende wurde die 1. Gewinnerin unserer neuen "Gutschein-Aktion" ausgelost! Jeder, der unseren "Feed-Back-Bogen" ausfüllt und abgibt, wird nun an einer regelmäßigen Verlosung teilnehmen die einmal im Monat während des Abendessens ausgelost wird. Gewinnen kann man einen Gutschein für ein Mittagessen für zwei Personen welcher beim nächste Aufenthalt im Henhöferheim eingelöst wird!

Bevor es dann zum geselligen Mittagessen in die Glasveranda weiterging, gab es nach dem Gottesdienst einen Info-Block in unserer hauseigenen Kapelle. Lotahr Eisele berichtete über die nun abgeschlossenen Baumaßnahmen und die finanzielle Situation des Vereines, der das Henhöferheim trägt. Es war Raum um Rückfragen zu stellen. In diesem Zusammenhang wurde auch Olav Billau, der neue Mitarbeiter des Hauses, verantwortlich für die geistliche Betreuung, Dienst an der Rezeption, verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung u.a., vorgestellt. Herr Billau hat seit dem 1.März 2018 ein Deputat von 50% im Henhöferheim.

Da der Hunger nach Informationen nun gestillt war, konnte der leibliche Hunger mit großer Freude und durch die Bewährte und Gute Vorbereitung von Christine Lauer und ihr Team gestillt werden. Es konnte sich an Maultaschen und allerlei köstlichen, hausgemachten Salaten gelabt werden. An gemütlichen 4er-Tischen in der neuen "Glasveranda" und im altbekannten Speißesaal konnte man in geselliger Atmosphäre die Köstlichkeiten genießen, sich unterhalten, bekannte und neue Leute treffen. Mit Kaffee und Kuchen wurde das leibliche Wohl "abgerundet".

An dieser Stelle sei ganz herzlich Dank gesagt allen Freunden und Spender/innen die das Henhöferheim oft schon seit vielen Jahren treu unterstützen. Ohne Ihre Spenden und Treue wäre die Arbeit des Hauses nicht möglich!!

Ganz herzlichen Dank sei auch ALLEN Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses gesagt, die mit viel Mühe und Vorbereitung den Neusatztag möglich gemacht haben!!!! VIELEN DANK!!

 

Entschuldigen wollen wir uns noch im Nachhinein für den Fehler, der sich in den Freundesbrief eingeschlichen hat und etwas Verwirrung um das Datum des Neusatztages brachte.

 

IHR TEAM DES HENHÖFERHEIM!!

Letzte Änderung am Samstag, 04 August 2018 09:20