Dienstag, 12 September 2017 14:08

Erlebniswandern auf der Höhe

Viele Interessierte kamen im Rahmen des "Erlebniswanderns auf der Höhe" auch beim Henhöferheim vorbei Viele Interessierte kamen im Rahmen des "Erlebniswanderns auf der Höhe" auch beim Henhöferheim vorbei

Am Sonntag, 3. September fand in Neusatz und Rotensol wieder "Erlebniswandern auf der Höhe" statt. Es kamen Wanderer jeden Alters aus Nah und Fern auch beim Henhöferheim vorbei. Die Kinder bastelten Wurfbälle aus Zeitungspapier und bunten Stoffresten und konnten sie natürlich auch gleich ausprobieren. Die Rahmblättle und Bratkartoffeln, der Schwartenmagen und die Saitenwürstle wurden gerne gegessen und die Schneckennudeln waren gegen 16:00 Uhr ausverkauft.

Viele Wanderer nahmen auch die Möglichkeit in Anspruch, sich das Haus zeigen zu lassen und mit den Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

Der Dankgottesdienst zur Einweihung des neuen Eingangs am Nachmittag war gut besucht und im Anschluss daran konnten sich die vielen Besucher einen Eindruck von der neuen Akustik im Speisesaal verschaffen. Durch eine neue Schalldämmung an der Decke hat auch dieser Raum eine Aufwertung erfahren.

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 13 September 2017 10:43
Mehr in dieser Kategorie: « Tag der offenen Tür am 3. September